Infos bei Verdachtsfall

Wann beginnt Gewalt?

Für einen fachlich fundierten Umgang mit grenzverletzendem Verhalten empfiehlt sich folgende Differenzierung:
weiter >

Haltung und konkrete Handlungsschritte im Verdachtsfall

1. Ruhe bewahren 2. Suchen Sie sich Verbündete, Men­schen, denen Sie vertrauen (z.B.: KollegInnen, DirektorInnen, FreundInnen,...
weiter >

Meldepflicht

Alle Personen im ehren- oder hauptamtlichen Dienst sind – laut  Rahmenordnung „Die Wahrheit wird euch frei machen“ –...
weiter >

Zartbitter e.V. - Was tun, wenn ich sexuellen Missbrauch vermute?

Erklärvideo zur Arbeit von Zartbitter e.V. und zum Umgang mit der Vermutung sexuellen Missbrauchs, Hilfen für betroffene Kinder und...
weiter >

Aktuelles, Workshops und Angebote

© Österreichische Bischofskonferenz

"Die Wahrheit wird euch frei machen"

Rahmenordnung der österreichischen Bischofskonferenz, 2016. Maßnahmen, Regelungen und Orientierungshilfen gegen Missbrauch und Gewalt.
weiter >

© (c) Laura Promehl  / www.jugendfotos.de, CC-Lizenz(by-nc) http://creativecommons.org/licenses/by-nc/3.0/deed.de

Kinder & Jugendliche

Workshops für Schulen, Kinder- und Jugendgruppen
weiter >

Links

www.selbstlaut.org (Gegen sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen; Vorbeugung - Beratung - Verdachtsbegleitung )

www.zartbitter.de (Kontakt- und Informationsstelle gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen)

www.lilli.ch (Anonyme Online-Beratung für Jugend-liche, junge Frauen und Männer; Information zu Sexualität, sexueller Gewalt, Beziehungen, Frauen- und Männerthemen, Körperfragen, Verhütung)

www.ninlil.at (Empowerment und Beratung für Frauen mit Behinderung)

www.tamar.at (Beratungsstelle für misshandelte und sexuell missbrauchte Frauen, Mädchen und Kinder)

www.saferinternet.at (Unterstützt Kinder, Jugendliche, Eltern und Lehrende beim sicheren, kompetenten und verantwortungsvollen Umgang mit digitalen Medien)

www.die-moewe.at (Unabhängiger Verein für minderjährige Opfer von seelischer, körperlicher und sexueller Gewalt und deren Bezugspersonen)

 

Behelfe

„Leitfaden zur Leitung eines Kinder- und Jugendlagers“

von Ingrid Lackner, Junge Kirche der Diözese Graz-Seckau / 2015
Eine Zusammenstellung zur Lagervorbereitung, die helfen soll, stärker auf die Rechte von Kindern und Jugendlichen aus dem Blickwinkel der Beachtung von Nähe und Distanz zu schauen, sowie zum Nachdenken und Verändern anregen.

>>Dokument

 (K)ein sicherer Ort - Sexuelle Gewalt an Kindern

Die in der 7. aktualisierten Auflage erschienenen Broschüre soll Betroffene ermutigen, ihr Schweigen zu brechen und Unterstützungs- und Hilfsangebote anzunehmen. Auch soll sie all jenen helfen, die auf einen Verdacht richtig reagieren wollen.

>>Dokument

„Ethikkodex professioneller Seelsorger“

von Michael Rosenberger, Werner Wolbert, Sigrid Müller, Walter Schaupp / 2009

>> Dokument

„Verhinderung sexuellen Missbrauchs“

Maßnahmen, Regelungen und Orientierungshilfen. Ein Behelf für die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen in der Erzdiözese Wien, 2006 / 2010

>> Dokument